+
Rehen wird die Spundwand am Kanal in Waltrop immer wieder zum Verhängnis.

Dortmund-Ems-Kanal

Wieder stürzt ein Reh in den Kanal - ein trauriger Einsatz für die Feuerwehr

  • schließen

Immer wieder muss die Feuerwehr Waltrop ausrücken, weil am Kanal an der Spundwand-Seite ein Tier ins Wasser gestürzt ist. Auch am Sonntagmorgen - mit traurigem Ausgang.

  • Feuerwehr rückt zum Dortmund-Ems-Kanal aus
  • Ein Reh war hineingestürzt und konnte nur noch tot geborgen werden
  • Immer wieder werden Rufe nach einem Wildtier-Ausstieg laut

Erneut musste die Feuerwehr Waltrop zum Kanal ausrücken, weil ein Reh hineingestürzt war. Am Sonntagmorgen (3. Mai) um kurz vor 10 Uhr fuhren die Einsatzkräfte zum Ufer des Dortmund-Ems-Kanals in Höhe des Gebiets „Dicker Dören“.  In der Nähe des Kapellenwegs war das Tier an der Spundwandseite ins Gewässer gefallen und konnte nur noch tot geborgen werden. 

Ein Wildtier-Ausstieg könnte Leben retten

Immer wieder stürzen Rehe in den Kanal und können sich dann nicht mehr selbst befreien, weil sie die steile Wand nicht erklimmen können. Bauern und Jäger in Waltrop hatten bereits mehrfach darauf gedrungen, Wildtier-Ausstiege zu schaffen, damit die Vierbeiner sich selbst in Sicherheit bringen können. Zuständig wäre das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) als Eigentümer der Bundeswasserstraße, doch das Amt hatte in der Vergangenheit immer wieder darauf verwiesen, dass ein solcher Ausstieg mit erheblichem Aufwand verbunden ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nicht auf Biegen und Brechen: VfB Waltrop wartet noch mit dem Wiedereinstieg
Nicht auf Biegen und Brechen: VfB Waltrop wartet noch mit dem Wiedereinstieg
Neue Partei in Herten: Vorsitzende gibt nach sieben Tagen bereits wieder auf - das sind die Gründe
Neue Partei in Herten: Vorsitzende gibt nach sieben Tagen bereits wieder auf - das sind die Gründe
SEK stürmt Wohnhaus in Essen: Mann feuert Schüsse vom Balkon ab
SEK stürmt Wohnhaus in Essen: Mann feuert Schüsse vom Balkon ab
Große AfD-Veranstaltung am Sonntag in Waltrop - Demonstration angekündigt: Polizei ist vor Ort
Große AfD-Veranstaltung am Sonntag in Waltrop - Demonstration angekündigt: Polizei ist vor Ort
Protest gegen AfD-Veranstaltung in der Stadthalle Waltrop
Protest gegen AfD-Veranstaltung in der Stadthalle Waltrop

Kommentare