+
Der Unfall ereignete sich offenbar beim Abbiegevorgang.

Leveringhäuser / Berliner Straße

Nach Unfall an der "Lidl-Kreuzung": Hoher Sachschaden, Autos werden abgeschleppt

  • schließen

Nach dem Unfall im morgendlichen Berufsverkehr an der Leveringhäuser Straße/ Ecke Berliner Straße hat die Polizei am Dienstag weitere Unfalldetails bekanntgegeben.

Update 3.12., 12.24 Uhr:

Wie die Polizei heute mitteilt, ereignete sich folgender Unfallhergang: Ein 48-jähriger Autofahrer aus Datteln war auf der Leveringhäuser Straße unterwegs und wollte nach links auf die Berliner Straße abbiegen. Auf der Kreuzung stieß er dann mit einem 39-jährigen Autofahrer aus Waltrop zusammen, der seinerseits auf der Leveringhäuser Straße unterwegs war und geradeaus weiter fahren wollte. Der 39-Jährige wurde leicht verletzt. Es entstand 6500 Euro Sachschaden.

Update 16.23 Uhr (2.12.):

Inzwischen hat die Polizei auf Nachfrage neue Informationen bekanntgegeben. Beide in den Unfall verwickelten Autos - ein Mazda und ein Fiat - seien nicht mehr fahrbereit gewesen, sagt Behördensprecher Andreas Lesch am Nachmittag. Zu den Unfallbeteiligten lagen ihm allerdings noch keine weiteren Informationen vor. Die Verletzungen der Person, die zunächst als "leicht verletzt" eingestuft worden war, seien eher von geringerer Natur. "Derjenige hatte über leichte Schmerzen geklagt", so Lesch. Ein Rettungswagen sei aber nicht benötigt worden.

Was wir zunächst berichteten:

Der Start in die neue Woche verlief für zwei Autofahrer, die in Waltrop auf der Berliner- bzw. Leveringhäuser Straße unterwegs waren, alles andere als gut. Gegen kurz nach 7 Uhr am Montag sind sie offenbar im Zuge eines Abbiegevorgangs frontal zusammengestoßen. Wie die Pressestelle der Polizei mitteilt, sei dabei eine Person leicht verletzt worden. Nähere Informationen lagen zunächst noch nicht vor.

Kaum Verkehrsbehinderungen

Der Unfall ereignete sich zur morgendlichen Rushhour an der ohnehin schon überlasteten Leveringhäuser Straße. Während der Unfallaufnahme versperrten die beiden Fahrzeuge einen Teil der Straße, was das Abbiegen erschwerte. Die Verkehrsbehinderungen blieben aber überschaubar.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schlossweihnacht in Horneburg: Dattelner trotzen der eisigen Kälte für den Familien-Bummel
Schlossweihnacht in Horneburg: Dattelner trotzen der eisigen Kälte für den Familien-Bummel
Dennis Adamczok verlässt den TuS 05 Sinsen mit sofortiger Wirkung
Dennis Adamczok verlässt den TuS 05 Sinsen mit sofortiger Wirkung
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Böhmermann poltert derb im Streit um Greta: „Endlich Dieter Nuhr die Fresse polieren“
Böhmermann poltert derb im Streit um Greta: „Endlich Dieter Nuhr die Fresse polieren“
Mine O. (26) tot: Ehemann verhaftet - im Interview beteuerte er noch seine Unschuld
Mine O. (26) tot: Ehemann verhaftet - im Interview beteuerte er noch seine Unschuld

Kommentare