+
Mit Abbindemitteln hatte die Feuerwehr die Unfallstelle an der Leveringhäuser-/Berliner Straße in Waltrop abgestreut.

Update

Autounfall an der Leveringhäuser/Berliner Straße: 12.000 Euro Schaden 

  • schließen
  • Markus Weßling
    Markus Weßling
    schließen

An der Lidl-Kreuzung (Leveringhäuser-/Berliner Straße) war Freitagnachmittag kein Durchkommen: Die Polizei nahm einen Unfall auf. Jetzt gibt es nähere Infos zum Hergang. 

Wer am Freitagnachmittag über die Lidl-Kreuzung wollte, musste abdrehen: Zwei Fahrzeuge waren dort in einen Unfall verwickelt. Wie die Polizei später mitteilte, war gegen 16.20 Uhr ein 48-jähriger Mann aus Braunfels/Hessen im Auto auf der Berliner Straße in Richtung Hebewerk unterwegs gewesen. An der Lidl-Kreuzung wollte er nach links in die Leveringhäuser Straße abbiegen. Dabei übersah er laut Polizei einen entgegenkommenden Dattelner (22), der auf der Berliner Straße in östlicher Fahrtrichtung über die Kreuzung und weiter geradeaus fahren wollte. 

Beide Unfallautos mussten abgeschleppt werden

Die Autos kollidierten, wobei der 22-jährige Dattelner leicht verletzt wurde und nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Zunächst hatte es geheißen, eine Person sei leicht, eine weitere schwerer verletzt worden. Jedenfalls waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 12.000 Euro.

Straßen in Waltrop rundum waren überlastet

Für die Unfall-Aufnahme hatte die Polizei die Kreuzung erst einmal gesperrt. Die Feuerwehr streute ausgelaufene Betriebsmittel ab, später sollte der Kehrwagen des Ver- und Entsorgungsbetriebs das Ganze wieder einsammeln. 

Derweil bildeten sich rund um den Unfallort Staus in den Nebenstraßen, weil Autofahrer dort eine Umfahrung suchten. 

Immer wieder gibt es Unfälle rund um die oder an der Lidl-Kreuzung

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Bemerken Sie es sofort?
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Bemerken Sie es sofort?
Epstein-Skandal: Verfügbarkeiten von Frauen und Mädchen in Computerdatenbank - Jüngste war elf
Epstein-Skandal: Verfügbarkeiten von Frauen und Mädchen in Computerdatenbank - Jüngste war elf
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp verändert sich im Jahr 2020
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp verändert sich im Jahr 2020
Mareile Höppner: Wäsche-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?
Mareile Höppner: Wäsche-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?

Kommentare