Unfallflucht

Verkehrszeichen gerammt, zwei Bäume gestreift, abgehauen - was war da los?

Es war offensichtlich ein Eigenunfall, der sich am Samstagabend in Waltrop zutrug. Die Polizei stellte später Fahrzeugteile sicher. Vom Fahrer fehlt aber jede Spur. 

  • Unfall an der Viktorstraße/ Ecke Ickerner Straße.
  • Unbekannter Verkehrsteilnehmer kollidiert mit mehreren Dingen.
  • Polizei findet Fahrzeugteile.

Eine Fahrerflucht ereignete sich am Samstagabend gegen 21.20 Uhr an der Einmündung Viktorstraße/ Ickerner Straße. Sachschaden laut Polizei: rund 2400 Euro. 

Es geschah in Waltrop-Leveringhausen  

Ein unbekannter Fahrzeugführer verlor demnach in dem Einmündungs-Bereich die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Daraufhin rammte er ein Verkehrszeichen und streifte auch noch zwei Bäumen.

Unfallfahrzeug war offenbar noch fahrbereit 

Während die Polizei anschließend Fahrzeugteile an der Unfallstelle sicherstellte, muss das Vehikel zumindest noch fahrbereit gewesen sein. Der Unfallfahrer hatte sich aus dem Staub gemacht.Hinweise an die Polizei (Tel.: 0800/2361-111). 


Bahnhofstraße: Wieder eine Unfallflucht - aber diesmal gibt es eine Spur 

Verkehrsunfall-Statistik: Alle Waltroper Zahlen und Fakten für das Jahr 2019

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nicht auf Biegen und Brechen: VfB Waltrop wartet noch mit dem Wiedereinstieg
Nicht auf Biegen und Brechen: VfB Waltrop wartet noch mit dem Wiedereinstieg
Neue Partei in Herten: Vorsitzende gibt nach sieben Tagen bereits wieder auf - das sind die Gründe
Neue Partei in Herten: Vorsitzende gibt nach sieben Tagen bereits wieder auf - das sind die Gründe
SEK stürmt Wohnhaus in Essen: Mann feuert Schüsse vom Balkon ab
SEK stürmt Wohnhaus in Essen: Mann feuert Schüsse vom Balkon ab
Große AfD-Veranstaltung am Sonntag in Waltrop - Demonstration angekündigt: Polizei ist vor Ort
Große AfD-Veranstaltung am Sonntag in Waltrop - Demonstration angekündigt: Polizei ist vor Ort
Protest gegen AfD-Veranstaltung in der Stadthalle Waltrop
Protest gegen AfD-Veranstaltung in der Stadthalle Waltrop

Kommentare