Festlich geschmückter Altarraum der Pfarrkirche St. Peter Waltrop
+
So festlich sah es in der Pfarrkirche zu St. Peter Waltrop im vergangenen Jahr zu Weihnachten aus.

Corona-Pandemie

Hoher Inzidenz-Wert: Was das für die Weihnachtsgottesdienste in St. Peter bedeutet

  • Silvia Seimetz
    vonSilvia Seimetz
    schließen

Es ist ein einziges Planen und Wieder-Verwerfen in diesem Jahr: Auch in St. Peter musste der Plan für die Weihnachtstage über den Haufen geworfen werden - wegen der hohen Inzidenzwerte.

Etliche Haushalte in Waltrop werden dieser Tage bedauerliche Nachrichten bekommen: Absagen für die Weihnachts-Gottesdienste in St. Peter. Nachdem die evangelische Gemeinde die Festgottesdienste für die Weihnachtstage und bis zum 10. Januar komplett abgesagt hat, muss auch die katholische Gemeinde ihre Pläne ändern. An den Gottesdiensten in St. Peter und St. Marien dürfen nach neuesten Bestimmungen 30 Prozent weniger Menschen teilnehmen. Heißt: Einige für Heiligabend erteilte Zusagen müssen zurückgenommen werden. Und: Die Gottesdienste werden nur 45 Minuten dauern.

Ausweichen in die Christmette in Waltrop-Ost

Pfarrer Dr. Carsten Roeger dazu: „Angesichts der hohen Inzidenz von mehr als 200 haben wir keine andere Wahl.“ Allerdings: Wer eine Absage für St. Peter in Waltrop erhält, kann Heiligabend die Christmette um 19 und 21 Uhr in St. Marien besuchen. Dort waren (Stand: Freitag) noch jeweils mehr als die Hälfte der erlaubten 49 Sitzplätze frei. Die Online-Anmeldung auf der Homepage wurde so geändert, dass sichtbar ist, wie viele Plätze belegt sind. „Wer den gewünschten Termin nicht bekommt, hat an den Feiertagen viele Alternativen“, versichert der Pfarrer.

Auch das Openair-Konzept für Heiligabend im Pfarrgarten St. Peter wurde umgeworfen. Die für 14.30, 15.30 und 16.30 Uhr vorgesehenen Krippenfeiern entfallen, stattdessen gibt es von 14 bis 17 Uhr ein offenes Angebot. Und: Es ist immer jemand vom Seelsorgeteam vor Ort, um den Segen spenden, verspricht Pfarrer Roeger. An den Stationen wird es Musik geben, die Weihnachtsgeschichte erzählt und das Friedenslicht verteilt. Der Gottesdienst um 18 Uhr mit Musik und Impulsen für Erwachsene im Pfarrgarten findet statt, Anmeldungen sind online noch möglich.

Anmeldungen sind nötig für Waltroper Gottesdienste

Pfarrer Roeger unterstreicht: „Bei allen Gottesdiensten an Heiligabend, am 1. und 2. Feiertag sowie an Silvester und Neujahr ist bis zum 22. Dezember um 11 Uhr eine Anmeldung über die Homepage oder telefonisch beim Pfarrbüro erforderlich.“ Nur für das offene Angebot am 24. Dezember von 14 bis 17 Uhr ist keine Anmeldung erforderlich.

Gottesdienste werden zum Teil gestreamt

In St. Ludgerus kann man übrigens drei Gemälde von Wolfgang Büse ansehen, die am Pfarrzentrum ausgestellt sind. Bei einem Spaziergang können die Gläubigen sie betrachten. Für alle, die lieber zu Hause feiern wollen, bietet die Gemeinde virtuelle Möglichkeiten an - alles auf der Homepage nachzulesen. Und: Einige Gottesdienste werden live gestreamt - dafür ist vor Kurzem eigens neue Technik in der Kirche installiert worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Zunächst schlichen zwei  Täter um geparkte Autos herum
Zunächst schlichen zwei Täter um geparkte Autos herum
Zunächst schlichen zwei Täter um geparkte Autos herum
Coronavirus in Waltrop:  Inzidenzwert sinkt auf 143,2
Coronavirus in Waltrop: Inzidenzwert sinkt auf 143,2
Coronavirus in Waltrop: Inzidenzwert sinkt auf 143,2
Waltroper absolviert Praktikum bei Bundesgesundheitsminister Jens Spahn
Waltroper absolviert Praktikum bei Bundesgesundheitsminister Jens Spahn
Waltroper absolviert Praktikum bei Bundesgesundheitsminister Jens Spahn
Leidgeprüfte Schalke-Fans geben für ihren Verein das letzte Hemd
Leidgeprüfte Schalke-Fans geben für ihren Verein das letzte Hemd
Leidgeprüfte Schalke-Fans geben für ihren Verein das letzte Hemd
Das Theodor-Heuss-Gymnasium ist nur eingeschränkt erreichbar
Das Theodor-Heuss-Gymnasium ist nur eingeschränkt erreichbar
Das Theodor-Heuss-Gymnasium ist nur eingeschränkt erreichbar

Kommentare