+
An der Kreuzung Berliner Straße/Lehmstraße in Waltrop hat sich erneut ein Unfall ereignet. 

Polizeibericht

Und wieder kracht es an der Problemkreuzung Berliner Straße/Lehmstraße

  • schließen

Immer wieder kracht es an der Problemkreuzung Berliner-/Lehmstraße in Waltrop. Nun ist es wieder geschehen. Ein Leichtverletzter und 8000 Euro Sachschaden sind die Folge.

Von einem Auffahrunfall an der Kreuzung Berliner Straße/Lehmstraße in Waltrop am Samstag um 1.20 Uhr berichtet die Polizei. Ein 39-jähriger Autofahrer aus Waltrop war, aus "Ost" kommend, auf der Berliner Straße unterwegs. Vor ihm hielt ein 43-Jähriger aus Buchholz, denn die Ampel zeigte Rot. Der Waltroper fuhr auf den stehenden Pkw auf, wobei der Mann aus Buchholz leicht verletzt wurde. Zudem war sein Wagen nicht mehr fahrbereit. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 8000 Euro.

Überplanung der Waltroper Kreuzung ist im Gange

Das ist der nächste Unfall an der "Problemkreuzung" in einer langen Reihe von Vorfällen. In einem Falle endete ein Unfall sogar tödlich. Derweil ist die generelle Überplanung der Kreuzung im Gange

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Es geht um ihre Zukunft: Bauern fahren in Trecker-Kolonne zur Demo nach Bonn
Es geht um ihre Zukunft: Bauern fahren in Trecker-Kolonne zur Demo nach Bonn
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Tausende Bauern demonstrieren, Prozessbeginn nach Amokfahrt, Vorsicht vor Giftködern
Tausende Bauern demonstrieren, Prozessbeginn nach Amokfahrt, Vorsicht vor Giftködern
Mallorca-Sängerin Krümel hat Auftrittsverbot, aber zum runden Geburtstag kommt "Der Wendler"
Mallorca-Sängerin Krümel hat Auftrittsverbot, aber zum runden Geburtstag kommt "Der Wendler"
Schon wieder ein entblößtes Geschlechtsteil: Und es gibt ähnliche Tat-Details
Schon wieder ein entblößtes Geschlechtsteil: Und es gibt ähnliche Tat-Details

Kommentare