+
An der Kreuzung Berliner-/Lehmstraße in der Waltroper Innenstadt kollidierten ein Roller und ein Auto.

Berliner Straße/Lehmstraße

Rollerfahrer wird bei Unfall an der "Problemkreuzung" verletzt

  • schließen

An Waltrops Problemkreuzung, der Ecke Berliner-/Lehmstraße, hat es wieder gekracht. Immer wieder kommt es dort zu Unfällen - und häufig geschehen diese beim Abbiegen. 

Bei einem Unfall auf der Kreuzung Berliner Straße/Lehmstraße ist am Dienstagmorgen ein Motorrollerfahrer aus Waltrop leicht verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war gegen 9.10 Uhr eine 36-jährige Autofahrerin aus Dortmund auf der Lehmstraße unterwegs und bog nach links in die Berliner Straße ab. Dabei stieß sie mit dem Motorrollerfahrer aus Waltrop, der ihr auf der Lehmstraße entgegenkam, zusammen. Der 52-Jährige stürzte und wurde dabei leicht verletzt. 

Verletzter Rollerfahrer kam ins Krankenhaus

Nach Angaben der Polizei wurde er zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3500 Euro. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme wurde die Kreuzung gesperrt, teilte die Polizei mit. Das Auto musste abgeschleppt werden. 

Unfälle geschehen häufig beim Abbiegen

An der Kreuzung geschehen immer wieder Unfälle – häufig während des Abbiegevorgangs. So fuhr im September ein Autofahrer beim Rechtsabbiegen eine 15-Jährige an, die zu Fuß über den Fußgängerüberweg wollte. Im Mai berichtete die Polizei von einem Autofahrer, der von der Lehmstraße nach rechts in die Berliner Straße einbiegen wollte und einen Pedelecfahrer übersah. Auch Auffahrunfälle sind nicht selten auf der Kreuzung. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
Wer wird Sportler des Jahres? Das Podium steht
Wer wird Sportler des Jahres? Das Podium steht
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet bald nachts wieder hell erleuchten
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet bald nachts wieder hell erleuchten
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
Deutschland-Wetter: Experte mit schockierender Prognose für Januar 2020
Deutschland-Wetter: Experte mit schockierender Prognose für Januar 2020

Kommentare