+
Der Abwasserkanal unter der Straße Im Wirrigen – hier im Bild zu sehen – ist einer der Hauptentwässerungskanäle für das Waltroper Stadtgebiet. Sein Durchmesser beträgt 1,60 Meter.

Ver- und Entsorgungsbetrieb

Geht das wirklich? So will man in Waltrop saubere Energie aus der Kanalisation ziehen

  • Martin Behr
    vonMartin Behr
    schließen

Aus "Mist Gold machen" - diesen Ausspruch kennt wohl jeder. Der V+E Waltrop hat im übertragenen Sinne Ähnliches vor: und zwar aus Abwasser Wärme machen.

  • Der V+E Waltrop verfolgt einen Plan, um Wärme aus Abwasser zu gewinnen.
  • Ein konkretes Projekt dafür gibt es Im Wirrigen.
  • Damit wäre man in der Region ein Vorreiter.

Der Ver- und Entsorgungsbetrieb (V+E) beschäftigt sich gerade mit der Idee, Wärme aus Abwasser zu gewinnen; sozusagen Energie aus der Kanalisation zu ziehen. „Einiges deutet darauf hin, dass das funktionieren könnte“, berichtet V+E-Vorstand Bernd Funke jüngst dem Verwaltungsrat. Noch steckt diese Idee zwar in den Kinderschuhen – ein ganz konkretes Projekt hat der V+E für das Vorhaben aber schon im Auge.

Abwasserkanal Im Wirrigen wird 2023 erneuert

Der Abwasserkanal Im Wirrigen steht 2023 zur Erneuerung an. Dazu wird die Straße aufgerissen. Die alten Betonrohre kommen raus, neue, massive Elemente rein. Nach 50 Jahren sei der Kanal turnusmäßig dran, erklärt Frank Friedrich, Kanalbau-Experte beim V+E Waltrop. Dass zufällig auch der Betriebshof des Ver- und Entsorgungsbetriebes an der Straße Im Wirrigen liegt, darf bei dem Vorhaben der Abwasserwärme-Rückgewinnung als glückliche Fügung betrachtet werden. Denn erst die örtliche Nähe macht die Idee, die eigenen Betriebs-Gebäude so zu klimatisieren, für den V+E überhaupt interessant, wie Frank Friedrich schildert.

Man kann heizen, aber auch kühlen

Technisch funktioniert das Vorhaben so: Abwässer, die durch das unterirdische Kanalsystem in Richtung Klärwerk fließen, bringen grundsätzlich eine gewisse Abwärme mit: In den Sommermonaten ist das Abwasser zwischen 17 und 20 Grad warm, im Winter immerhin noch zwischen 10 und 12 Grad. Diese Wärme kann man dem Wasser entziehen. Wärmetauscher und Wärmepumpe sorgen dann dafür, dass man die Energie nutzen kann: zum Heizen, aber auch zum Kühlen.

Klimafreundlich, aber oft unwirtschaftlich

Dieses System zur Energiegewinnung gilt als hochgradig klimafreundlich. Dass es hierzulande dennoch sehr selten zum Einsatz kommt, liegt an den Kosten. Denn wirtschaftlich ist die Abwasserwärme-Rückgewinnung im kleinen Stil – so wie es beim V+E angedacht ist – nur dann, wenn der Weg zwischen Kanal und dem zu klimatisierenden Gebäude möglichst kurz ist.

Waltrops Versorger rechnet mit Kosten von 1,1 Mio. Euro

Ob der Einbau eines Wärmetauscher-Systems für den V+E am Ende wirtschaftlich sinnvoll ist, das sei abschließend noch nicht geklärt, sagt Frank Friedrich. Für die „sehr aufwendige Kanalerneuerung“ Im Wirrigen inklusive der Abwasserwärme-Rückgewinnung rechnet der V+E mit Kosten von 1,1 Millionen Euro.

Müll-Entsorgung: Karton-Pyramiden nimmt der V+E bald nicht mehr mit - so werden Sie Ihr Altpapier trotzdem los

Corona und der V+E: So wirkt sich die Pandemie auf die Kosten aus

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizei stoppt Autos: Weil Kinder nicht angeschnallt sind und im Kofferraum sitzen
Polizei stoppt Autos: Weil Kinder nicht angeschnallt sind und im Kofferraum sitzen
Heute ist Tag des Freibades - in Oer-Erkenschwick knallen aber keine Sektkorken
Heute ist Tag des Freibades - in Oer-Erkenschwick knallen aber keine Sektkorken
Meyborg-Filiale ist nachmittags wieder auf - beim Café-Betrieb steht eine Entscheidung an 
Meyborg-Filiale ist nachmittags wieder auf - beim Café-Betrieb steht eine Entscheidung an 
Kommunalwahl 2020 in NRW: Millionen im Revier wählen erstmals das "Ruhrparlament" - aber was ist das eigentlich?
Kommunalwahl 2020 in NRW: Millionen im Revier wählen erstmals das "Ruhrparlament" - aber was ist das eigentlich?
Marler entdeckt gestohlene Fahrräder im Internet - Beim Termin gibt es eine Überraschung
Marler entdeckt gestohlene Fahrräder im Internet - Beim Termin gibt es eine Überraschung

Kommentare