+
Eine Auswahl an Lieblings-Tassen aus der WZ-Redaktion. Welches Modell gehört wohl zu welchem Redakteur/ zu welcher Redakteurin? Die Auflösung gibt’s am 1. Oktober.

Es gibt was zu gewinnen

Zeigt her euren Kaffeepott! Wir suchen Waltrops schönste Tassen samt Geschichten

  • schließen

Am 1. Oktober ist Welttag des Kaffees. Aus diesem Grund hat sich unsere Redaktion eine besondere Aktion einfallen lassen: Wir suchen Lieblings-Kaffeetassen und ihre Geschichten.

Getupft, geblümt, mit Goofy-Gesicht, im Kuh-Look oder ganz persönlich gestaltet – Kaffeetassen haben viele Gewänder. Und so ziemlich jeder hat ein Modell, aus dem er besonders gerne seinen Kaffee – oder Tee – trinkt. Zum Welttag des Kaffees am 1. Oktober fragen wir uns: Aus welcher Tasse trinken Sie, liebe Leserinnen und Leser, ihr Heißgetränk am liebsten? Graziles Henkel-Tässchen oder dicker Pott? Und noch viel wichtiger: Warum muss es ausgerechnet DIESES Modell sein? 

Verrückt, romantisch, kurios, banal oder bescheuert

Wir wollen die Geschichte hinter dem Kaffeebecher hören – ist sie auch noch so verrückt, romantisch, kurios, banal oder bescheuert. Deshalb ruft die WZ-Redaktion nun offiziell den Wettbewerb „Meine Lieblings-Kaffeetasse“ aus. Schicken Sie uns am besten per E-Mail (wzredaktion@medienhaus-bauer.de) ein aussagekräftiges Foto Ihrer Tasse. Je schöner in Szene gesetzt, desto besser. 

Einen Preis gibt's auch

Schreiben Sie uns dazu Ihre Tassen-Geschichte und argumentieren Sie, warum ausgerechnet Ihr Modell das Beste unter den Waltroper Tassen ist. Unter allen Teilnehmern verlosen wir am Ende der Aktion einen kleinen Preis. So viel sei verraten: Kaffee spielt dabei eine zentrale Rolle. Lassen Sie sich überraschen.

Übrigens: Kaffee - und zwar fair gehandelten - gibt es auch im Waltroper Weltladen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen

Kommentare