Marcel Mittelbach als Bürgermeister eingeführt
+
Altersvorsitzender Dr. Jens Jordan vereidigte den neuen Bürgermeister Marcel Mittelbach. Kämmerer Wolfgang Brautmeier beobachte den Eid aus der Nähe.

Erste Sitzung des neuen Rates

Nach der Vereidigung: Zum Amtanstritt zitiert Waltrops neuer Bürgermeister „Die Ärzte“

  • Silvia Seimetz
    vonSilvia Seimetz
    schließen

Marcel Mittelbach ist 31 Jahre jung. Statt historischer Größen zitiert der neue Bürgermeister in seiner ersten Rede vor dem Stadtrat eine Band. Und das wollte er damit sagen.

„Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist, es wär’ nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt“, heißt es in einem Lied der Band „Die Ärzte“. Mit dem Zitat verband der Bürgermeister den Appell, „hier und heute gemeinsam etwas Neues zu beginnen“. Mittelbach schaut dabei weder auf Alter noch Geschlecht, es sei unerheblich für ihn, „welche Hülle wir haben. Was uns ausmacht, ist unser Handeln. Was wichtig ist, dass wir uns zusammen auf den Weg machen, gemeinsame Ziele zu erreichen.“

So lief die Amtseinführung von Marcel Mittelbach im Stadtrat von Waltrop

Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020.
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020. © Andreas Kalthoff
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020.
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020. © Andreas Kalthoff
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020.
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020. © Andreas Kalthoff
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020.
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020. © Andreas Kalthoff
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020.
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020. © Andreas Kalthoff
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020.
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020. © Andreas Kalthoff
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020.
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020. © Andreas Kalthoff
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020.
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020. © Andreas Kalthoff
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020.
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020. © Andreas Kalthoff
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020.
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020. © Andreas Kalthoff
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020.
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020. © Andreas Kalthoff
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020.
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020. © Andreas Kalthoff
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020.
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020. © Andreas Kalthoff
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020.
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020. © Andreas Kalthoff
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020.
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020. © Andreas Kalthoff
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020.
Amtseinführung von Bürgermeister Marcel Mittelbach im Waltroper Stadtrat am 12. November 2020. © Andreas Kalthoff

Wohnen, Arbeiten und Leben in Waltrop

Seine Ziele steckte er am Kürzel WAL für Waltrop fest. „W wie Wohnen! A wie Arbeiten! L wie Leben!“ Die schlechte Stimmung im Rathaus war im Wahlkampf ein Kritikpunkt an Ex-Bürgermeisterin Nicole Moenikes. „Unabhängig davon, wo genau Sie für die Stadt tätig sind: Ich danke Ihnen“, sprach Mittelbach die städtischen Bediensteten direkt an. Er wisse, was diese leisten und, „dass einige von Ihnen auf dem Zahnfleisch gehen“.

Die Wirtschaft in Waltrop weiter entwickeln

Mittelbach betonte: „Um unsere wirtschaftlichen Potenziale voll ausschöpfen zu können, müssen wir den in Waltrop ansässigen Firmen die Möglichkeit bieten, sich zu entwickeln; in bereits bestehenden und neuen Gewerbe- sowie Industriegebieten.“ Allen Anwesenden war klar, dass er damit zuvorderst die Firma Langendorf meinte. 

Mit den Menschen ins Gespräch kommen

Zum Schluss betonte Mittelbach, dass er der Bürgermeister von Waltrop sein wolle, „der offen und ehrlich mit allen ins Gespräch kommt, die sich für ihre Stadt interessieren und einsetzen wollen“. Einen ausführlichen Bericht über die Amtsantrittsrede von Bürgermeister Marcel Mittelbach lesen Sie am Freitag (13.11.) in der gedruckten und digitalen Ausgabe der Waltroper Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Passantenfrequenz in Waltrop - so alarmierend sind die Zahlen
Passantenfrequenz in Waltrop - so alarmierend sind die Zahlen
Passantenfrequenz in Waltrop - so alarmierend sind die Zahlen
Das „Multi-Jubiläum“ in St. Peter: Diese Männer haben Grund zum Feiern
Das „Multi-Jubiläum“ in St. Peter: Diese Männer haben Grund zum Feiern
Das „Multi-Jubiläum“ in St. Peter: Diese Männer haben Grund zum Feiern
Coronavirus in Waltrop: Mittlerweile 405 Corona-Fälle in unserer Stadt
Coronavirus in Waltrop: Mittlerweile 405 Corona-Fälle in unserer Stadt
Coronavirus in Waltrop: Mittlerweile 405 Corona-Fälle in unserer Stadt
Brillenträger im „Nebel“: Waltroper Optiker haben Tipps
Brillenträger im „Nebel“: Waltroper Optiker haben Tipps
Brillenträger im „Nebel“: Waltroper Optiker haben Tipps
Vom Waltrop-Herz, Willy Brandt und dem Verhältnis zur CDU
Vom Waltrop-Herz, Willy Brandt und dem Verhältnis zur CDU
Vom Waltrop-Herz, Willy Brandt und dem Verhältnis zur CDU

Kommentare