Die Stadthalle Waltrop.
+
Die Stadthalle Waltrop.

Vielseitig einsetzbarer Veranstaltungsort

Zwei Tage, 269 junge Menschen - das ist in der Stadthalle los

  • Markus Weßling
    vonMarkus Weßling
    schließen

Die Stadthalle ist vielseitig nutzbar. In Corona-Zeiten ist vor allem ein Vorteil von großem Wert: Hier gibt es viel Platz - auch für Prüfungen...

  • Die Industrie- und Handelskammer (IHK) kann wegen der Corona-Abstandsregeln ihre Prüflinge die Abschlussarbeiten nicht wie sonst üblich in den Berufsschulen schreiben lassen.
  • Man muss auf andere Orte ausweichen, wo man die Regeln einhalten kann.
  • Fündig wurde man unter anderem in Waltrop.

In der Waltroper Stadthalle legen am Donnerstag und Freitag 127 beziehungsweise 142 Prüflinge aus der ganzen Emscher-Lippe-Region ihre Prüfungen ab. Das sagt Carsten Taudt, bei der IHK für Bildung und Fachkräftesicherung zuständig. „Allein an diesen beiden Tagen haben wir rund 2000 Azubis, die nicht in den Berufskollegs schreiben können“, berichtet Taudt. Da sei es ein großes Glück, dass mehrere große Veranstaltungs- und Messehallen ihre Unterstützung angeboten hätten. So etwa die Halle Münsterland, wo die IHK insgesamt fast 2000 angehenden Fachkräften die Prüfung ermöglicht. In Recklinghausen nutzt die IHK den Ruhr Campus – und in Waltrop eben die Stadthalle. 

Gefragt ist eine "parlamentarische Bestuhlung"

Dass hier IHK-Prüfungen geschrieben würden, sei neu, sagt Pächter Max Schmitz. Vor besondere Herausforderungen stellt die Nutzung der Halle für die Prüfungen sein Team aber nicht: Es gehe einfach um eine sogenannte parlamentarische Bestuhlung unter Corona-Bedingungen: Einzeln stehende Stühle, jeweils ein Tisch davor. Vor Kopf sitzen die Prüfer und haben alles im Blick. Auch dass heute um 17 Uhr noch eine Ratssitzung in der Stadthalle folgt, stellt das Stadthallen-Team nicht vor Probleme. Man könne von Berufsschülern nicht erwarten, dass sie das Stadthallen-Catering nutzen, sagt Schmitz. So dürfen sie sich selbst etwas zu trinken mitbringen.

Termine vom Mai in den Juni verlegt

Die IHKs hatten bundesweit die schriftlichen Prüfungstermine aus dem Mai in den Juni verlegt. Tausende von Prüfungen mussten daher allein im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region neu organisiert werden.

Auch die Realschule nutzte neulich die Stadthalle für die Zeugnisübergabe.

Und auch Parteen tagen hier. Die AfD wählte hier ihre Kreis-Kandidaten - was Anlass zueiner Demo gegen die Partei war.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Baustelle sorgt für Zugausfälle der S 2 - Schienenersatzverkehr wird eingerichtet
Baustelle sorgt für Zugausfälle der S 2 - Schienenersatzverkehr wird eingerichtet
36-Jähriger raubt Auto - um damit zur Freundin zu fahren
36-Jähriger raubt Auto - um damit zur Freundin zu fahren
Versuchter Mord an Lehrer: Ex-Schüler zu Haftstrafe verurteilt
Versuchter Mord an Lehrer: Ex-Schüler zu Haftstrafe verurteilt
Transfer-Ticker zum S04: Hamza Mendyl weckt erste Begehrlichkeiten 
Transfer-Ticker zum S04: Hamza Mendyl weckt erste Begehrlichkeiten 
Schalke 04: Auszahlung der Anleihen-Dividende am Dienstag gefährdet? Das sagt der Verein
Schalke 04: Auszahlung der Anleihen-Dividende am Dienstag gefährdet? Das sagt der Verein

Kommentare