+
Ein Fortschritt ist auch optisch zu erkennen: Das Gehweg-Geländer ist eingebaut.

So geht es weiter

Waltroper Hebewerk-Brücke ist jetzt "kraftschlüssig verbunden" - was das heißt?

  • schließen

In Sachen Hebewerk-Brücke arbeite man „an einer schnellstmöglichen Fertigstellung und Verkehrsfreigabe“, teilt das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt mit. Ein wichtiger Schritt ist erledigt.

Es ist ein kleiner Meilenstein auf dem Weg zur Brückenfreigabe: Wie das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) Duisburg-Meiderich mitteilt, ist die neue Brücke vor dem Schiffshebewerk Henrichenburg „kraftschlüssig mit dem Widerlager verbunden“. Will heißen: Der Überbau liegt jetzt an seiner endgültigen Position.

Es folgen Korrosionsschutz- und Belagsarbeiten

Aktuell wird weiter an der Übergangskonstruktion gearbeitet. Zu sehen ist etwa, dass das Gehweg-Geländer eingebaut wurde. Danach, so schreibt das WSA, folgen „Korrosionsschutz- und Belagsarbeiten“. Eine Freigabe der Brücke ist nach letztem Kenntnisstand für Ende September geplant. Zuvor wird allerdings ein zweites "Brücken-Fest" gefeiert.

Gibt es im Kreis Recklinghausen zum Start ins Wochenende ein großes Gewitter? Das sagt der Wetterbericht fürs Vest.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Dattelnerin drohte im letzten Jahr die Arbeitslosigkeit - sie wählte Plan B
Dattelnerin drohte im letzten Jahr die Arbeitslosigkeit - sie wählte Plan B
Waltroper Bürger des Jahres: Große Dankbarkeit, Emotionen und eine Liebeserklärung
Waltroper Bürger des Jahres: Große Dankbarkeit, Emotionen und eine Liebeserklärung

Kommentare