+
Joel Brandenstein trat 2018 beim Waltroper Parkfest auf.

Viele namhafte Künstler kommen

Parkfest-Änderungen im Überblick: Was teurer wird und welcher Eingang wegfällt

  • schließen

Das Waltroper Parkfest steht kurz bevor. Vom 23. - 25. August werden Zehntausende im Waltroper Stadtpark erwartet - und namhafte Künstler. Allerdings: Das Bier wird diesmal teurer.

Das ist eine nicht so gute Nachricht für alle Biertrinker: Das "Kühle Blonde" wird auf dem Waltroper Parkfest in diesem Jahr teurer. Statt wie bisher 2,80 Euro kostet der 0,3-l-Becher diesmal 3 Euro. Darauf habe man sich in Abstimmung mit den Vereinen und nach langer Diskussion geeinigt, sagt Parkfest-Verantwortlicher Marco Patruno. Das sei auf vergleichbaren Veranstaltungen mittlerweile ein üblicher Kurs. Im Jahr 2017 war der Bierpreis von 2,50 Euro auf 2,80 Euro erhöht worden. Stabil bleiben in diesem Jahr dafür die Softdrink-Preise: 1,50 Euro kosten 0,3 l Wasser, 2 Euro Cola, Fanta und Sprite.

Eingang an der Stadtgarten-Seite fällt weg

Wegfallen wird in diesem Jahr auch ein Eingang, der in den letzten Jahren laut Veranstalter wenig frequentiert wurde: und zwar der am Toilettenhäuschen an der Südseite des Parks (zwischen dem Abzweig der Straße „Am Stadtgarten“ und „Zum Tal“).

Ed Sheeran Experience, Frida Gold, Tony Hadley und mehr

Derweil haben auch in diesem Jahr wieder namhafte Künstler ihr Kommen zugesagt. Mit dabei sind unter anderem:

- Frida Gold

- Tony Hadley

- Ed Sheeran Experience

- Wingenfelder

- John Diva & The Rockets Of Love

Das komplette Programm gibt's auch im Netz auf der Parkfest-Website.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen

Kommentare