+
Logo Bündnis 90/Die Grünen

Bürgermeister per Stellenausschreibung?

Das Waltroper Rathaus bekommt wohl keinen "grünen Chefsessel" 

  • schließen

Der Waltroper Ortsverband der Bündnis 90/Die Grünen hatte Klausurtagung. Hier wurde auch darüber gesprochen, ob man zur Kommunalwahl einen eigenen Bürgermeister-Kandidaten stellt. 

  • Waltroper Grüne stellen wohl keinen Bürgermeister-Kandidaten.
  • Niemand habe Ambitionen, heißt es vom Vorstand.
  • Ratsmannschaft wird Mitte April aufgestellt.

Die Waltroper Grünen gehen - anders als CDU und SPD - voraussichtlich ohne eigene Kandidatin oder eigenen Kandidaten in die Bürgermeisterwahl am 13. September. Bei der jüngsten Klausurtagung der Mitglieder habe niemand Ambitionen angemeldet, sagte Vorstandsmitglied Monya Buß auf Anfrage.

Grüne in Lünen suchen Bürgermeister per Stellenausschreibung

Die hiesigen Grünen werden auch nicht wie der Ortsverband der Partei in Lünen eine Kandidatin oder einen Kandidaten per Ausschreibung suchen. In der Nachbarstadt hatte die Mitgliederversammlung beschlossen, neue Wege zu gehen und per Anzeige in Printmedien und sozialen Netzwerken einen oder eine grüne oder „kritischen/n unabhängigen Bewerber/in“ zu suchen, der oder die bei der Wahl am 13. September antritt. Am Donnerstag, 16. April, wollen die Waltroper Grünen ihre Ratskandidaten-Liste aufstellen.

Unterdessen gab es Irritationen um die Anzahl derer, die sich in Waltrop um den Bürgermeister-Posten bewerben

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Das ist am Körper von „Promis unter Palmen“-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
Das ist am Körper von „Promis unter Palmen“-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
So will Kevin Großkreutz sein Dortmunder Lokal und die Jobs seiner 25 Angestellten retten
So will Kevin Großkreutz sein Dortmunder Lokal und die Jobs seiner 25 Angestellten retten
Nachwuchs im Blick - FC 96 Recklinghausen setzt auf neuen Jugendkoordinator
Nachwuchs im Blick - FC 96 Recklinghausen setzt auf neuen Jugendkoordinator
Schwere Zeiten für den integrativen Begegnungs-Bauernhof 
Schwere Zeiten für den integrativen Begegnungs-Bauernhof 
Unappetitliche Bilder: Elf Tonnen Schlachtabfälle verteilen sich auf 650 Metern Fahrbahn
Unappetitliche Bilder: Elf Tonnen Schlachtabfälle verteilen sich auf 650 Metern Fahrbahn

Kommentare