+
Das ist die Rats-Mannschaft, mit der die CDU in Waltrop zur Wahl ins Rennen geht.

Wahl-Versammlung

CDU stellt Rats-Team auf - und das sagt die Bürgermeisterin

  • Markus Weßling
    vonMarkus Weßling
    schließen

Waltrop: Einer, der lange Jahre das Profil der CDU geschärft hat, meldete sich unlängst zurück.  Und die Bürgermeisterin gab einen Rück- und Ausblick.

Update 25.1., 16.15 Uhr:  Die Bürgermeisterin hat Freude an ihrem Amt und will es gerne behalten. Nicole Moenikes sagte jetzt bei der Wahl-Versammlung ihrer Partei, zu den Aufgaben der Zukunft gehöre das Schaffen von weiteren Kita-Plätzen und die Belebung der Innenstadt. Stolz ist sie unter anderem darauf, dass die Stadt-Finanzen auf einem guten Weg sind. "Ausgeglichene Haushalte gehen in Waltrop in Serie", sagte sie.  Sie wurde mit 61 Ja-Stimmen (von 63) von ihrer Partei als Bürgermeister-Kandidatin nominiert.

Ihr SPD-Gegenkandidat ist Marcel Mittelbach. Auch die SPD hat ihre Mannschaft für die Kommunalwahl aufgestellt.

Das hatten wie zuvor berichtet: 

Die CDU in Waltrop hat ihre Kandidaten für die 18 Waltroper Wahlbezirke für die Kommunalwahl am 13. September aufgestellt. Gewählt wurden:

Wahlbezirk V&E, AWO 1 (1): Wolfgang Bücker

Lehnemannshof (2): Ulrich Meick

Kita Kettelerstraße (3): Bruni Zeuner-Sieger

Gesamtschule Akazienweg (4): Claudia Risse-Reinert

Gesamtschule Brockenscheidter Str. (5): Claudia Fischer

Kita Kukidele (6): Andreas Brausen

Franckeschule (7): Anne Cruse

Schule Oberwiese (8): Theo Hemmerde

Kita Im Hangel (9): Mira Finkenbusch

Rathaus Bürgerbüro (10): Sascha Müller

Galenschule (11): Nicole Moenikes

Kita Im Berg (12): Ludger Finke

Heimatmuseum (13): Anja Kuhnert

Lindgren-Schule (14): Julian Bajo

Kita St. Marien Husemannstr. (15): Tobias Schülken

THG (16): Bernd Mennemeier

Caritas Franziskushaus (17): Mirko Ruschmeyer

Stadthalle (18): Andreas Lunemann

Mit viel Schulterklopfen wurde unterdessen bei der Versammlung am Donnerstagabend in der Stadthalle ein Mann begrüßt, der zuletzt nicht mehr bei CDU-Versammlungen zu sehen war: Walter Kranefoer. Der ehemalige Fraktionsvorsitzende sagte aber gleich, ein Amt strebe er nicht an. Für eine seiner Töchter geht es täglich um die Wurst.

Waltrops CDU-Chef Finke "adelt" Moenikes beim Neujahrsempfang - und Minister Laumann steckt Waltrop ins Münsterland.

Quälerei auf dem Kopfsteinpflaster

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weltrekordler wählt falsche Taktik - nur bis Kilometer 25 "war alles easy"
Weltrekordler wählt falsche Taktik - nur bis Kilometer 25 "war alles easy"
Coronavirus in NRW: Landesregierung startet heute Freiwilligenregister
Coronavirus in NRW: Landesregierung startet heute Freiwilligenregister
Unerlaubtes Feuer ruft Berufsfeuerwehr Herten auf den Plan
Unerlaubtes Feuer ruft Berufsfeuerwehr Herten auf den Plan
Urlaub in der Heimat: Das gibt es bei einer Radtour im Ruhrgebiet zu entdecken - Tipps für Anfänger
Urlaub in der Heimat: Das gibt es bei einer Radtour im Ruhrgebiet zu entdecken - Tipps für Anfänger
Aktueller R-Wert: Reproduktionszahl fällt weiter
Aktueller R-Wert: Reproduktionszahl fällt weiter

Kommentare