+
Markttag in Waltrop: An den Feiertagen gelten besondere Regelungen, die in der Marktsatzung festgelegt sind.

Ein Blick in die Satzung

Wochenmarkt wird zum Jahresende zweimal verschoben - um diese Termine geht es

  • Markus Weßling
    vonMarkus Weßling
    schließen

Der Waltroper Wochenmarkt wird zum Jahresende hin zweimal verschoben. Das hängt mit Feiertagen zusammen. Was das Verschieben angeht, gibt es  eindeutige Regeln in der Marktsatzung.

Es gibt eine Änderung beim Waltroper Wochenmarkt zum Jahresende: Weil der erste Weihnachtsfeiertag auf einen Mittwoch fällt, wird der Markt um einen Tag auf den 24. Dezember vorverlegt. Weiter nach vorne dürfen die Händler laut Satzung den Termin nicht verschieben. Zum Jahreswechsel gilt dasselbe. Ein Blick in die Marktsatzung sorgt für Aufklärung, warum das so gehandhabt wird. Im Paragraf 2 heißt es: „Fällt ein Markttag auf einen Feiertag, so wird der Wochenmarkt einen Tag vorverlegt. Ist dieser ebenfalls ein Feiertag, so fällt der Markt aus.“ 

Markt an "heilig Morgen" endet früher 

Da diesmal der erste Feiertag auf einen Mittwoch fällt und Heiligabend kein Feiertag ist, kann am 24. noch ein Markt stattfinden. Geregelt ist allerdings auch, dass der Markt dann kürzer ausfallen muss als üblich: Normalerweise endet er um 13.30 Uhr, am 24. Dezember schon um 12 Uhr. Auch zum Jahreswechsel gibt es eine Änderung. Der 1. Januar ist ein Mittwoch. Weil das ein Feiertag ist, findet der Markt am letzten Tag des alten Jahres, am 31. Dezember, statt. Zuvor gib es noch einen regulären Markt-Termin: am Samstag, 28. Dezember.

Einen ausführlichen Bericht zum Wochenmarkt sowie einen Blick auf die Innenstadt aus Sicht einer Einzelhändlerin lesen Sie am Mittwoch (11.12.) in der WZ und im e-Paper!

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

An vier Stellen leuchten jetzt Gruben-Ampelmännchen in Herten - Fotostrecke
An vier Stellen leuchten jetzt Gruben-Ampelmännchen in Herten - Fotostrecke
Tickets, Bier und Gästefans: DFL stellt Plan zur Rückkehr der Fans ins Stadion vor
Tickets, Bier und Gästefans: DFL stellt Plan zur Rückkehr der Fans ins Stadion vor
Wetter in NRW: Heute wird's richtig heiß - viel trinken, Pflanzen gießen und Waldbrandgefahr beachten
Wetter in NRW: Heute wird's richtig heiß - viel trinken, Pflanzen gießen und Waldbrandgefahr beachten
Transfer-Ticker BVB: Ernsthafter Interessent für Passlack - an einem Detail hakt es noch
Transfer-Ticker BVB: Ernsthafter Interessent für Passlack - an einem Detail hakt es noch
Heiße Spur: Drittes entlaufenes Rind nach sechs Wochen im Bohnenfeld entdeckt
Heiße Spur: Drittes entlaufenes Rind nach sechs Wochen im Bohnenfeld entdeckt

Kommentare