+
Die Polizei hat einen Mann festgenommen, der seine Ehefrau mit dem Auto überrollt haben soll.

Parkplatz Schloss Lembeck

Frau wird in Dorsten von Auto überrollt und stirbt – Ehemann in Haft

Ein 79-jähriger Mann soll in Dorsten mit Absicht seine 65-jährige Ehefrau mit dem Auto überrollt haben. Gegen ihn wird nun ermittelt.

In Dorsten-Lembeck wurde am Dienstag eine 65-jährige Frau von ihrem Ehemann mit dem Auto überrollt. Sie starb an ihren Verletzungen.

Wie 24VEST.de berichtet, erließ das Amtsgericht Dorsten, auf Antrag der Staatsanwaltschaft Essen, Haftbefehl gegen den 79-jährigen Ehemann. Die Ermittlungen dauern an.

*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Aufatmen nach Schock-Tat in Gelsenkirchen: 13-Jährige war offenbar das einzige Opfer
Aufatmen nach Schock-Tat in Gelsenkirchen: 13-Jährige war offenbar das einzige Opfer
Tankstelle überfallen, 13-Jähriger unbekannte Substanz injiziert, Brot-Riese bald in Oer-Erkenschwick
Tankstelle überfallen, 13-Jähriger unbekannte Substanz injiziert, Brot-Riese bald in Oer-Erkenschwick
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion