+
In Gelsenkirchen wurde am Samstagabend ein Ladendieb auf frischer Tat in einem Supermarkt ertappt.

Alkoholisiert auf Beutetour

Gelsenkirchener Ladendieb rastet aus - als die Polizei einschreitet, eskaliert er richtig

In Gelsenkirchen wurde am Samstagabend ein Ladendieb auf frischer Tat in einem Supermarkt ertappt. Doch statt seine Taten zu gestehen, eskalierte der Mann völlig. 

Gelsenkirchen - Am Samstagabend wurde der 28-jährige Deutsche bei einem Ladendiebstahl in einem Supermarkt in Gelsenkirchen auf frischer Tat ertappt. Doch als die Tat bemerkt wurde, rastete der Mann völlig aus, beleidigte Personal und Kunden. Dann türmte der Dieb. Das berichtet 24VEST.de*.

Polizei Gelsenkirchen stellt den Mann

Als die Polizei den Täter schließlich stellte, soll er die Beamten aufs Übelste beleidigt und Widerstand geleistet haben. Auch auf dem Weg ins Polizeigewahrsam habe er nicht aufgehört. Schließlich ging es für den Mann für eine Nacht in die Ausnüchterungszelle, da er auch noch alkoholisiert war. Ein Strafverfahren wurde gegen ihn eingeleitet.

*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Riesen-Schaden nach Kinderwelt-Brand, Waltroper Parkfest startet, keine Spur vom Bochumer Ausbrecher
Riesen-Schaden nach Kinderwelt-Brand, Waltroper Parkfest startet, keine Spur vom Bochumer Ausbrecher
Emotionaler Ausnahmezustand: Säugling musste am offenen Kopf operiert werden 
Emotionaler Ausnahmezustand: Säugling musste am offenen Kopf operiert werden 
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum
Nach 37 Jahren - was Angelika Goller heute über ihre alte Heimat Oer-Erkenschwick denkt
Nach 37 Jahren - was Angelika Goller heute über ihre alte Heimat Oer-Erkenschwick denkt

Kommentare