+
In Gelsenkirchen wurde am Samstagabend ein Ladendieb auf frischer Tat in einem Supermarkt ertappt.

Alkoholisiert auf Beutetour

Gelsenkirchener Ladendieb rastet aus - als die Polizei einschreitet, eskaliert er richtig

In Gelsenkirchen wurde am Samstagabend ein Ladendieb auf frischer Tat in einem Supermarkt ertappt. Doch statt seine Taten zu gestehen, eskalierte der Mann völlig. 

Gelsenkirchen - Am Samstagabend wurde der 28-jährige Deutsche bei einem Ladendiebstahl in einem Supermarkt in Gelsenkirchen auf frischer Tat ertappt. Doch als die Tat bemerkt wurde, rastete der Mann völlig aus, beleidigte Personal und Kunden. Dann türmte der Dieb. Das berichtet 24VEST.de*.

Polizei Gelsenkirchen stellt den Mann

Als die Polizei den Täter schließlich stellte, soll er die Beamten aufs Übelste beleidigt und Widerstand geleistet haben. Auch auf dem Weg ins Polizeigewahrsam habe er nicht aufgehört. Schließlich ging es für den Mann für eine Nacht in die Ausnüchterungszelle, da er auch noch alkoholisiert war. Ein Strafverfahren wurde gegen ihn eingeleitet.

*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Jadon Sancho: BVB-Star heiß begehrt - Mega-Ablöse für Dortmund?
Jadon Sancho: BVB-Star heiß begehrt - Mega-Ablöse für Dortmund?
Cineworld öffnet noch diese Woche - das sind die Regeln für die Kino-Besucher
Cineworld öffnet noch diese Woche - das sind die Regeln für die Kino-Besucher
Tag des Hundes: Wir suchen vierbeinige Mutmacher aus Datteln
Tag des Hundes: Wir suchen vierbeinige Mutmacher aus Datteln
Nach Reitstall-Brand: Feuerwehr gibt Entwarnung - keine Gesundheitsgefahr durch Rauch
Nach Reitstall-Brand: Feuerwehr gibt Entwarnung - keine Gesundheitsgefahr durch Rauch
Bildergalerie: Der neue "Trainings-Alltag" in Zeiten von Corona
Bildergalerie: Der neue "Trainings-Alltag" in Zeiten von Corona

Kommentare