+
Nach seiner Festnahme ging ein Betrunkener in Bielefeld auf die Polizei los (Symbolbild).

Festnahme

Betrunkener verursacht schweren Unfall und geht auf Polizisten los

In Bielefeld (NRW) hatte die Polizei mit einem betrunkenen Autofahrer einiges zu tun. Er verursachte erst einen Unfall und griff dann die Beamten an.

NRW/Bielefeld – Dieser Verkehrsteilnehmer machte den Beamten der Polizei am Sonntag (16. Februar) eine Menge Arbeit. Die Einsatzkräfte wurden alarmiert, nachdem der 48-Jährige in seinem Toyota gegen 18.30 Uhr einen Unfall verursacht hatte, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde. Doch anstatt Reue legte der Mann eine außerordentliche Aggressivität an den Tag. Die komplette Geschichte gibt es bei den Kollegen von owl24.de*.

*Owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Das ist am Körper von „Promis unter Palmen“-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
Das ist am Körper von „Promis unter Palmen“-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
BWW Langenbochum: Vier Neuzugänge auf einen Streich
BWW Langenbochum: Vier Neuzugänge auf einen Streich
Feuerwehr Gladbeck rückt zu Dachstuhlbrand an der Josefstraße aus
Feuerwehr Gladbeck rückt zu Dachstuhlbrand an der Josefstraße aus
Mega-Talent Jude Bellingham: Es gibt nur noch ein Hindernis für den BVB
Mega-Talent Jude Bellingham: Es gibt nur noch ein Hindernis für den BVB
Coronavirus-Isolation: Professor aus Dortmund schlägt Alarm und warnt vor "ernsthaften Problemen"
Coronavirus-Isolation: Professor aus Dortmund schlägt Alarm und warnt vor "ernsthaften Problemen"

Kommentare