Eine Frau aus Recklinghausen sitzt in Untersuchungshaft. Ihr wird schwerer sexueller Kindesmissbrauch vorgeworfen.
+
Eine Frau aus Recklinghausen sitzt in Untersuchungshaft. Ihr wird schwerer sexueller Kindesmissbrauch vorgeworfen.

Wohnungsdurchsuchung

Verdacht auf schweren sexuellen Kindesmissbrauch in Recklinghausen - Frau in U-Haft

Unfassbar: Eine Frau aus Recklinghausen soll sich mit einem Mann aus Bottrop verabredet haben, um seine Stieftochter (13) zu missbrauchen.

Recklinghausen/Bottrop - Erst vor wenigen Monaten hat der Missbrauchsskandal um den 15-jährigen Marvin K. für Schlagzeilen gesorgt, jetzt ist in Recklinghausen ein weiterer Missbrauchsverdacht bekannt geworden: Einer 48-jährigen Frau wird schwerer sexueller Kindesmissbrauch vorgeworfen.

Sie soll sich mit einem Bottroper zum Missbrauch seiner 13-jährigen Stieftochter verabredet haben. Wie 24VEST.de* berichtet, durchsuchten Ermittler drei Tage lang die Wohnung der 48-Jährigen und stellten Datenträger und umfangreiches Beweismaterial sicher.

Die Frau wird nach Angaben der Essener Oberstaatsanwältin Anette Milk verdächtigt, in Online-Chats mit einem 38-jährigen Bottroper dessen sexuelle Missbrauchs- und Gewaltfantasien in Bezug auf seine Stieftochter geteilt zu haben. Auch soll sich die Frau mit ihm verabredet haben, das 13-jährige Mädchen gemeinsam zu missbrauchen. (jtü) *24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Corona: Österreich durchbricht Schallmauer bei Neuinfektionen - Konsequenzen wohl schon klar
Corona: Österreich durchbricht Schallmauer bei Neuinfektionen - Konsequenzen wohl schon klar
Corona: Österreich durchbricht Schallmauer bei Neuinfektionen - Konsequenzen wohl schon klar
Corona in Deutschland: Gericht kippt Sperrstunde in einem Bundesland - Zahl der Intensivfälle steigt deutlich
Corona in Deutschland: Gericht kippt Sperrstunde in einem Bundesland - Zahl der Intensivfälle steigt deutlich
Corona in Deutschland: Gericht kippt Sperrstunde in einem Bundesland - Zahl der Intensivfälle steigt deutlich
Corona in Europa: Schweden schlägt Alarm und weitet Maßnahmen aus - Spanien greift mit Drohnen durch
Corona in Europa: Schweden schlägt Alarm und weitet Maßnahmen aus - Spanien greift mit Drohnen durch
Corona in Europa: Schweden schlägt Alarm und weitet Maßnahmen aus - Spanien greift mit Drohnen durch
Lockdown-Teufelskreis wegen Corona? Hygiene-Experte warnt: „Wenn alle die Tassen hochleben lassen ...“
Lockdown-Teufelskreis wegen Corona? Hygiene-Experte warnt: „Wenn alle die Tassen hochleben lassen ...“
Lockdown-Teufelskreis wegen Corona? Hygiene-Experte warnt: „Wenn alle die Tassen hochleben lassen ...“
Corona in NRW: Laschet zurrt knüppelharte Regeln fest - dann folgt Wirbel um Foto aus Flugzeug
Corona in NRW: Laschet zurrt knüppelharte Regeln fest - dann folgt Wirbel um Foto aus Flugzeug
Corona in NRW: Laschet zurrt knüppelharte Regeln fest - dann folgt Wirbel um Foto aus Flugzeug

Kommentare