+
Die Polizei sucht einen Mann, der eine Frau sexuell belästigte.

Polizei sucht Unbekannten

Schreie und Bisse: Junge Marlerin wehrt Übergriffe ab - Täter ist auf der Flucht

Mit lauten Schreien vertrieb eine 21-jährige Marlerin einen Mann in der Unterführung am Hauptbahnhof in Recklinghausen. Der hatte sie zuvor mehrfach unsittlich berührt.

Recklinghausen - Am Sonntag kam es gegen 4 Uhr Morgens zu einem sexuellen Übergriff am Hauptbahnhof in Recklinghausen. Wie 24VEST.de* berichtet,  soll ein Unbekannter Mann eine 21-jährige Frau aus Marl unsittlich berührt und weggestoßen haben. Dabei sollen beide zu Boden gestürzt sein. Doch selbst am Boden soll der Täter die Brust der Frau berührt haben. 

Die junge Marlerin setzte sich jedoch durch Bisse zur Wehr und machte durch laute Schreie auf sich aufmerksam. Schließlich ließ der Täter von ihr ab und lief davon. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Überraschender Trainerwechsel: SG Suderwich findet schnell einen Gerdes-Nachfolger
Überraschender Trainerwechsel: SG Suderwich findet schnell einen Gerdes-Nachfolger
Dortmunder Parteien unter die Lupe genommen: So sieht ihr Plan für Auto, ÖPNV, Rad und Flughafen aus 
Dortmunder Parteien unter die Lupe genommen: So sieht ihr Plan für Auto, ÖPNV, Rad und Flughafen aus 
Der aktuelle R-Wert: Reproduktionszahl weiter deutlich unter kritischem Wert
Der aktuelle R-Wert: Reproduktionszahl weiter deutlich unter kritischem Wert
Video
David Wagner: „Wir müssen an einigen Stellschrauben drehen“ | cityInfo.TV
David Wagner: „Wir müssen an einigen Stellschrauben drehen“ | cityInfo.TV
Video
Recklinghausen: Radio Ruhrpott gibt Balkonkonzerte | cityInfo.TV
Recklinghausen: Radio Ruhrpott gibt Balkonkonzerte | cityInfo.TV

Kommentare