Frühjahrsangebot

Der Stadtbetrieb EUV startet wieder eine kostenlose Grünsammlung

Das Frühjahr ist die große Aufräumzeit im Garten. Der EUV bietet jetzt wieder ein kostenlose Abgabe von Grünabfälle ab dem 18. März am Recyclinghof an der Pöppinghauser Straße an.

Die Beete von liegen gebliebenem Laub befreien, die braunen Stängel der Stauden bodennah zurückschneiden, verrottete Reste von Wasserpflanzen aus dem Teich entfernen, Rosen schneiden: Jetzt im Frühjahr gibt es im Garten wieder einiges zu tun. Es wird umgestaltet, aufbereitet, neu gepflanzt. Somit fallen nun auch deutlich mehr Grünabfälle an - mehr als in den eigenen Kompost oder in den Bioabfallbehälter passen.

Abgabe ist bis zum 13. April möglich

Deshalb bietet der EUV-Stadtbetrieb vom 18. März bis zum 13. April wieder die kostenlose Grünabfallsammlung an. Alle Castrop-Rauxeler können in dieser Zeit ihre Grünabfälle kostenlos auf dem Recyclinghof, Pöppinghauser Straße, abgeben. Angenommen werden diese in haushaltsüblichen Mengen zu den bekannten Öffnungszeiten: Montag 13 bis 16 Uhr, Dienstag bis Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag 8 bis 12 Uhr.

Da Ast- und Baumstämme mit mehr als zehn Zentimetern Durchmesser sowie Baumwurzeln oder Wurzelstümpfe nicht mit den Grünabfällen verarbeitet werden können, müssen diese anderweitig verwertet oder gegen Gebühr auf dem Recyclinghof abgegeben werden.

2018 wurden 360 Tonnen Grünschnitt abgegeben

Im Frühling und im Herbst, also immer wenn es im Garten besonders viel zu tun gibt, bietet der EUV-Stadtbetrieb seine kostenlose Grünabfallaktion auf dem Recyclinghof Pöppinghausen an. Sowohl im vergangenen Frühjahr als auch im Herbst nutzten wieder viele Castrop-Rauxeler diesen Service. So wurden bei der Aktion im Frühjahr 2018 rund 360 Tonnen Grünschnitt abgegeben. Im Herbst vergangenen Jahres wurden 430 Tonnen Grünschnitt gesammelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Erstes Aufatmen nach Schock-Tat in Gelsenkirchen: 13-Jährige wohl einziges Opfer
Erstes Aufatmen nach Schock-Tat in Gelsenkirchen: 13-Jährige wohl einziges Opfer
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln

Kommentare