Kein Streudienst der Deutschen Bahn

Seniorin verletzt sich bei Sturz am Bahnübergang

Castrop. - Donnerstagmorgen, 8.45 Uhr: Die Seniorin Anna Rudat will den Bahnübergang auf der Oberen Münsterstraße überqueren. Sie rutscht auf den schwarzen Matten aus, stürzt auf den Boden und verletzt am Fuß und an der Schulter. Die Deutsche Bahn hatte an dieser Stelle nicht gestreut.

"Es war nicht zu ersehen, dass es etwas rutschig war. Ich wollte eine Bekannte besuchen, habe einen Schritt auf die schwarzen Matten gemacht und bin gestürzt", sagte Anna Rudat am Donnerstag gegenüber der Redaktion. Die Seniorin wohnt in der Nähe und überquert des Öfteren den Bahnübergang. "Ich habe mich an die Zeitung gewandt, weil schon viele hier hingefallen sind, aber niemand hat bislang etwas gesagt", so Rudat.

Ihr Vorwurf an die Deutsche Bahn: Wenn es glatt ist, müsse auch gestreut werden. Zumal das laut Rudat in der Wetterprognose angekündigt wurde. Und sie hat Glück gehabt. Die RB43, die auf dieser Strecke fährt, kommt erst zehn Minuten später am Bahnhof Süd an. "Die Bahn hätte doch gar nicht so schnell bremsen können", sagte Rudat.

Die Deutsche Bahn sieht ihren Fehler ein. "Wir sind an dieser Stelle verantwortlich, allerdings müssen wir genau prüfen, was passiert ist", so ein Bahnsprecher auf Anfrage. Ein Unternehmen sei mit dem Streudienst beauftragt.

Anna Rudat bringt das derzeit allerdings wenig. Sie muss zwei Wochen lang mit einem Gipsschuh herumlaufen und hat sich zudem die rechte Schulter ausgerenkt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Rüttel-Test im Biergarten, Ekelfund am Kanal, Prinzenpaar für Oer-Erkenschwick
Rüttel-Test im Biergarten, Ekelfund am Kanal, Prinzenpaar für Oer-Erkenschwick
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest

Kommentare