Sonntags einkaufen

Diese drei Castrop-Rauxeler Hofläden öffnen sonntags

CASTROP-RAUXEL - An Sonntagen dürfen Geschäfte nur unter strengen Auflagen öffnen - auch in Castrop-Rauxel. Neben Blumenhändlern, Kiosken, Tankstellen-Shops und Bäckern sind dies auch die Hofläden. Drei von fünf haben geöffnet. Bei einem muss man aber etwas beachten.

Von 10 bis 17 Uhr hat der Laden von Hof Klöcker an der Hebewerkstraße 119 geöffnet. Auch an Feiertagen.

Hof Sanders an der Hebewerkstraße 73 - 75 hat sogar eine Stunde länger auf.

Dazu kommt der Laden des Biolandhofs Heidbauer von Gert und Alut Brinkmann an der Voerstestraße 37 a in Ickern. "Wir haben von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Wer in den Laden möchte, muss allerdings anschellen", sagt Alut Brinkmann.

Die Bauernhöfe Menken an der Oststraße 153 a und Dingebauer an der Oststraße 141 in Deininghausen haben sonntags geschlossen. Bei Menken steht seit einigen Monaten aber eine Holzhütte vor dem Laden: 24 Stunden geöffnet. Ein Automat steht drin, in dem unter anderem Frischmilch und Eier angeboten werden.

Hof Kirchhelle: Dessen Hofladen, den man bei einer Internetrecherche noch findet, ist seit drei Jahren gänzlich geschlossen. "Es hat sich nicht mehr gelohnt, zumal es gesundheitlich auch nicht mehr ganz so einfach war", erklärt Johannes Kirchhelle auf Anfrage.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Mega-Deal des BVB: Folgt jetzt der Großangriff auf den FC Bayern?
Mega-Deal des BVB: Folgt jetzt der Großangriff auf den FC Bayern?
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Sternschnuppen im November 2019: Wie lange sind Leoniden im November zu sehen?
Sternschnuppen im November 2019: Wie lange sind Leoniden im November zu sehen?
Fritz von Weizsäcker ermordet: Motiv bekannt - Expertin erklärt die Hintergründe
Fritz von Weizsäcker ermordet: Motiv bekannt - Expertin erklärt die Hintergründe

Kommentare