Spenden

Die Sparkasse Vest unterstützt 86 Projekte in Castrop-Rauxel

Eine Spende für ein Konzert, einen Computer und vieles mehr. Die Sparkasse Vest unterstützt insgesamt 86 Projekte aus Castrop-Rauxel. Das Geld finanziert auch Kulturveranstaltungen.

Willi Müller, Vorsitzender des Bürgervereins "Wir sind Merklinde", freut sich über die Spende der Sparkasse. "Wir planen damit verschiedene Verschönerungsaktionen im Stadtteil, wollen einen Schaukasten aufstellen, einen Computer anschaffen und damit unseren Dorfpunsch unterstützen".

Müller ist einer von über 80 Vertretern von Vereinen oder Organisationen, die am Donnerstag im Merklinder Bürgerzentrum an der Johannesstraße einen Spendengutschein von der Sparkasse Vest überreicht bekamen. "Nachhaltiges Engagement im sozialen Leben braucht viele helfende Hände und verlässliche Förderer", sagte das Vorstandsmitglied der Sparkasse Vest, Dr. Peter Lucke, die insgesamt 149.000 Euro ausschüttet.

Schlechte Erinnerungen an das Bürgerzentrum

"Die Partnerschaft zwischen den Vereinen in der Stadt Castrop-Rauxel und der Sparkasse Vest ist eine wichtige und gute Tradition." Lucke selbst sorgte allerdings auch für einen stillen Moment im Bürgerzentrum, als er betonte, dass er an diesem Ort zuletzt war, als mit den Merklinder Bürgern über eine Zukunft der Sparkasse in dem Stadtteil gesprochen wurde - die Filiale wurde einige Zeit später geschlossen.

Aufgrund der großen Anzahl der Projekte, so die Sparkasse, hätten am Donnerstag nicht alle die Fördersumme erhalten, die sie sich gewünscht hatten. "Wir waren einfach überzeichnet", sagte Bürgermeister Rajko Kravanja. Die Vertreter der Vereine und Organisationen waren dennoch glücklich. So wie Regina Grüning, die 1. Vorsitzende vom Kirchenchor Heilig Kreuz.

Das Geld hilft für Kulturveranstaltungen

Die Spende der Sparkasse will der Chor nutzen, um die Krönungsmesse auf die Beine zu stellen, die am Samstag, 17. November, ab 17 Uhr gesungen wird. "Das kostet alles viel Geld. Wir nehmen zwar auch Eintritt, aber das reicht nicht, um die Kosten zu decken", so Regina Grüning.

Sebastian Middeke, Tim Pfenner und Simeon Zimmermann von Cas-Kultur freuten sich ebenfalls über eine Spende der Sparkasse. Damit sollen diverse Projekte des Vereins unterstützt werden. "Wir nehmen keinen Eintritt, allerdings kostet beispielsweise die Technik auch Geld", sagte Tim Pfenner.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Rüttel-Test im Biergarten, Ekelfund am Kanal, Prinzenpaar für Oer-Erkenschwick
Rüttel-Test im Biergarten, Ekelfund am Kanal, Prinzenpaar für Oer-Erkenschwick
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Noch ein Leerstand in der Innenstadt - die City von Oer-Erkenschwick blutet immer mehr aus
Noch ein Leerstand in der Innenstadt - die City von Oer-Erkenschwick blutet immer mehr aus

Kommentare