Tanz in den Mai

Auf diesen sieben Partys kann in den Maifeiertag hinein getanzt werden

Im Tanzpalast Mythos, in der Stadthalle, im Center Pöppinghausen, im Parkbad Süd und beim ABSV soll es zum Maifeiertag rundgehen. Eine gestandene Showgröße kommt auch. Unser Überblick.

Der Tanz in den Mai gehört zu den Klassikern unter den Partyterminen im Jahresverlauf. Sieben Partys kündigen sich dafür in Castrop-Rauxel für Dienstag, 30. April:

Die Terrortucken feiern im Mythos

Die Terrortucken bieten unter dem Motto "Tanzen, Singen und gutes Tun" einen Tanz in den Mai im Tanzpalast Mythos an der Borghagener Straße an. DJ Tim soll an diesem Abend (Einlass ist ab 19 Uhr, Partybeginn um 20 Uhr) die richtige Musik wählen, zudem soll es ein großes Showprogramm geben.

Neben den Terrortucken, Markus Nowak, Mike van Hyke und anderen lokalen Größen kommt laut Jörg Schlösser auch eine gestandene Showgröße nach Castrop-Rauxel. Graham Bonney brachte einige seiner Hits, wie Wähle 333 oder Supergirl in den 70er-Jahren in die Charts und kommt nun nach Habinghorst. Die Moderation an diesem Abend übernimmt die Travestiekünstlerin Monique Lamoure. Die Terrortucken wollen den Reinerlös des Abends an die Elterninitiative krebskranker Kinder Datteln spenden. Tickets gibt es im Vorverkauf zu 10 Euro im Mythos, beim Friseur Wagener, Wittener Straße 36 oder bei den Terrortucken. An der Abendkasse kosten die Tickets 15 Euro.

DJ Götz steht in der Stadthalle am Pult

Eine "30up-Party" gibt es am 30. April in der Stadthalle. Für alle Fans eines exklusiven Partyabends soll dieser Tanz in den Mai zum besonderen Tanzerlebnis werden, so kündigt es die Event Forum GmbH an. Die Räume der Stadthalle sollen sich laut Werbung für einen Abend in eine Tanzarena der Extraklasse verwandeln.Dort, wo sonst Kabarett, Live Shows und Galas stattfinden, kann an diesem Abend bis in den Morgen gefeiert werden. Die Firma Stolzenhoff serviert den Gästen den ganzen Abend lang Cocktails und andere alkoholische sowie alkoholfreie Getränke. Am DJ-Pult steht DJ Götz. Das DJ-Urgestein aus der Nachbarstadt Recklinghausen soll den Gästen ordentlich mit Musik aus den aktuellen Charts und den besten Classic-Dance-Tracks der 80er-, 90er- und 2000er-Jahre einheizen. Einlass in die Stadthalle gibt es ab 20 Uhr, die Party beginnt um 21 Uhr. Der Eintritt kostet 12,50 Euro, Karten gibt es im Forum-Ticketshop an der Lönsstraße 12 und an allen bekannten CTS-Vorverkaufsstellen.

Henrichenburger Schützen feiern im Kolbe-Haus

Der Allgemeine Bürger-Schützenverein Henrichenburg feiert am und im Maximilian-Kolbe-Haus am Alten Kirchplatz in den Mai. Unter musikalischer Begleitung des Spielmannzugs Obercastrop und der tatkräftigen Mithilfe des Bürgermeisters Rajko Kravanja wird zunächst um 19 Uhr am Maximilian-Kolbe-Haus der Maibaum aufgestellt.

Ab 19,30 Uhr wird dann offiziell angefangen, in den Mai zu tanzen. Hierzu laden die Schützen alle Bürgerinnen und Bürger ein, so Armin Bernholz. Für Speisen, Getränke und Musik ist gesorgt.

Erstmalig wird auch im Parkbad Süd in den Mai getanzt

Erstmalig können alle Castrop-Rauxeler auch im Parkbad Süd in den Mai tanzen. Inhaber Rainer Schorer und sein Team haben ein Programm auf die Beine gestellt, bei dem die Rock-Coverband "Live@Five" auftreten wird. Die Band hatte schon bei der Nachtfahrt im vergangenen Oktober das Parkbad zum Toben gebracht und freut sich nun auf eine Wiederholung im größeren Rahmen.

Eintrittskarten können zu den Öffnungszeiten des Restaurants für 8 Euro (inklusive einer Maibowle als Begrüßungsgetränk), erworben werden. Auch an der Abendkasse kosten die Karten 8 Euro. Los geht es ab 20 Uhr. Restaurantgäste können im Anschluss an ihr Essen kostenlos die Veranstaltung besuchen.

Party im Center Pöppinghausen

Auch das Center Pöppinghausen lädt zum Tanz in den Mai ein. Die Party startet um 19 Uhr, auflegen wird dabei der Haus-DJ Chris. Das Center verspricht Speisen für den großen und kleinen Hunger sowie eine reichhaltige Getränkeauswahl. Der Eintritt ist frei.

Open Air bei Tante Amanda

Bei Tante Amanda, Mosselde 149, an der Dortmunder Stadtgrenze gibt es auch in diesem Jahr wieder Tanz in den Mai Open Air. Zu Livemusik darf getanzt werden. es gibt ein Spezialticket, in dem Pommes, Currywurst und ein Getränk enthalten sind. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 20.30 Uhr. Das Ticket kostet 16 Euro.

Ü30-Party mit Maibock-Fassanstich im Brauhaus Rütershoff

Im Brauhaus Rütershoff gibt es Charts, Dance, Musik der 80er- und 90er-Jahre und neuen Schlager. Es gibt Angrillen auf der Außenterrasse und Maibock-Fassanstich mit Braumeister Christoph Kirchhelle um 18.48 Uhr. Los geht es um 18 Uhr, der Eintritt zur Ü30-Party kostet 5 Euro inklusive Starter-Schnaps.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt

Kommentare