Verkehr

Ampelanlage ist wieder in Betrieb

Die Ampelanlage an der Kreuzung Wartburgstraße / Lange Straße in Habinghorst ist ausgefallen. Jetzt geht sie wieder - und das schneller als erwartet.

Die Ampelanlage im Kreuzungsbereich Wartburgstraße / Lange Straße funktioniert wieder. Ende Dezember war die Ampel ausgefallen. An der Langen Straße wurde dauerhaft gelbes Warnlicht angezeigt, da der Verkehr auf der Wartburgstraße Vorfahrt hat. Auf der Wartburgstraßen waren die Ampeln einfach tot. Und das in der Nähe von zwei Schulen.

Im Laufe des Freitags wurde die Schaltung auf die verkehrsabhängige Planung eingestellt. "Die beauftragte Firma hat auch zwischen Weihnachten und dem Jahreswechsel alles daran gesetzt, die Ersatzteile aufzutreiben. Dafür sind wir sehr dankbar", sagt Fachdienstleiter Carsten Uhlenbrock. Aufgrund des Alters der Anlage war eine sofortige Reparatur nicht möglich, da es keine Standard-Ersatzteile mehr gibt, teilt der Kreis mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
Ed-Sheeran-Groove trifft auf 80er-Jahre-Feeling mit Tony Hadley
Ed-Sheeran-Groove trifft auf 80er-Jahre-Feeling mit Tony Hadley
Männer in Kettenhemden schwingen die Klingen - was die Besucher der Ritterspiele erwartet 
Männer in Kettenhemden schwingen die Klingen - was die Besucher der Ritterspiele erwartet 
Schalke verliert 0:3 gegen Bayern München - dennoch macht der Auftritt Mut
Schalke verliert 0:3 gegen Bayern München - dennoch macht der Auftritt Mut
Verkehrschaos vor dem Schalke-Spiel gegen Bayern München - aus diesem Grund
Verkehrschaos vor dem Schalke-Spiel gegen Bayern München - aus diesem Grund

Kommentare